"Ein Wunder, bitte"

Komödie (Kurzfilm) / 2003

Co-Produzentin: Monika Muschler
Regie:
Carolin Otto
Kamera:
Hans-Günther Bücking
Musik:
Dieter Schleip
Buch: Mónica Simon
Darsteller: Katharina Thalbach,
..................Andrea Wildner
..................Alexander Simon

Prädikat der Deutschen Film-
und Medienbewertung: „Wertvoll“
Simon & Partner Filmproduktion
"Der Name des Dichters"

Der Kurzfilm "Der Name des Dichters" hatte am 31. Januar 2009 Premiere in München. In ihrem Regie-Debüt erzählt Mónica Simon die tragische Geschichte zweier jüdischer Mädchen zur Zeit der Shoa im 3. Reich.

Der Film gehört inzwischen zum Repertoire der Landesbildstellen und kann dort zur Vorführung im Unterricht an Schulen und Ausbildungsstätten bezogen werden.
"Otto Bong"

Imagefilm / 2011

Konzeption & Regie: Mónica Simon
Bild u. Schnitt:
Frank Hackeschmidt
Musik:
Sami Hami
Darsteller: Larissa von Stumberg
..................Otto Bong

www.ottobong.com
Weitere Projekte der Simon & Partner Filmproduktion:
Produktion: Südfilm / Simon & Partner
Co-Produktion: 40° Filmproduktion GmbH
Ausführende Produzentin: Sarah Bingham
Buch & Regie: Mónica Simon
Co-Regie: Valentin Kurz
Kamera: Frank Hackeschmidt
Musik: Juha Varpio
Schnitt: Claudia Enzmann
Sounddesign: Claudia Enzmann, Andre Bendocchi-Alves; 40° Filmproduktion GmbH
Darsteller:
Dagmar Schwarz
.................Jochen Strodthoff
.................Antonia Haacks
.................Olivia Meisner

Stacks Image 155

Video Teil 1

Stacks Image 157

Video Teil 2